top of page

Wiener Willkommenskultur befeuert Drogendelikte

Seit Jahren erleben wir, wie uns die völlige verantwortungslose Zuwanderungspolitik der Wiener SPÖ vor immer neue Herausforderungen stellt. Doch die Zahlen aus der Kriminalitätsstatistik vom letzten Jahr offenbaren wieder neue schwerwiegende Folgen dieser Willkommenskultur.

So sind Drogendelikte nicht nur unter Fremden um über 10 Prozent angestiegen. Unter Asylwerbern gab es im vergangenen Jahr sogar einen Anstieg um über 48 Prozent.

Dass immer mehr Menschen zu uns kommen, die hier kriminell werden und unsere Stadt mit Suchtgift überschwemmen, ist völlig verantwortungslos und zeugt wieder einmal vom unfassbaren Versagen der Wiener Stadtregierung. Diese Politik muss endlich ein Ende finden.


Wie stehst du dazu? Schreibe mir gerne!






コメント


bottom of page